Eishockey NHL
Calgary Flames angeln sich Todd Bertuzzi

Todd Bertuzzi wechselt innerhalb der NHL von den Anaheim Ducks zu den Calgary Flames. Bei dem kanadischen Klub erhält der Flügelstürmer einen Vertrag über ein Jahr.

Die Calgary Flames aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) haben Todd Bertuzzi unter Vertrag genommen. Der Flügelstürmer kommt von den Anaheim Ducks und erhält bei den Flames einen Vertrag über ein Jahr.

Im Trikot Anaheims verbuchte der 33 Jahre alte Bertuzzi, der in zwölf NHL-Spielzeiten für fünf Teams auflief, in der vergangenen Saison insgesamt 40 Scorerpunkte (14 Tore, 26 Assists). Zweimal wurde der Kanadier in das All-Star-Team der NHL berufen, für sein Heimatland nahm Bertuzzi an den Olympischen Spielen 2006 sowie den Weltmeisterschaften 1998 und 2000 teil.

Zu trauriger Berühmtheit gelangte Bertuzzi, damals im Trikot der Vancouver Canucks, in der Saison 2003/2 004, als er nach einer Attacke von hinten an Steve Moore (Colorado Avalanche) für die restlichen 20 Spiele der Saison gesperrt wurde. Moore, der bei dem Foul eine schwere Gehirnerschütterung und drei gebrochene Wirbel davontrug, ist seither nicht wieder auf das Eis der NHL zurückgekehrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%