Eishockey NHL: "Caps" ohne Kölzig weiter mau

Eishockey NHL
"Caps" ohne Kölzig weiter mau

Ohne den verletzten Olaf Kölzig haben die Washington Capitals in der NHL 2:3 gegen die New Jersey Devils verloren. Derweil endete die Siegesserie der Vancouver Canucks bei den Dallas Stars.

Ohne Olaf Kölzig läuft es für die Washington Capitals in der US-amerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einfach nicht rund. Beim 2:3 gegen die New Jersey Devils gab es für die Hauptstadt-Truppe die fünfte Niederlage in den vergangenen sechs Spielen - die Play-offs rücken damit in immer weitere Ferne. Jamie Langenbrunner gelang der entscheidende Treffer im Schlussdrittel in Überzahl. Seine Devils bleiben zweitbestes Team im Osten

Die Vancouver Canucks mussten sich unterdessen nach zuletzt sechs Siegen in Serie 1:2 nach Verlängerung bei den Dallas Stars geschlagen geben. Phillippe Boucher und Jere Lehtinen drehten die Führung der Kanadier durch Taylor Pyatt. Beide Teams liegen nun mit je 77 Zählern im Play-off-Rennen gleichauf.

Auf die K.o.-Runde steuern auch die Anaheim Ducks zu. Andy Mcdonald traf beim 5:3-Sieg gegen die Colorado Avalanche doppelt, Kapitän Scott Niedermayer steuerte den vierten Treffer sowie die Vorlage zum fünften Tor bei. Anaheim liegt mit 82 Punkten im Westen hinter Nashville (87) und Detroit (86) auf Rang drei. Bei Colorado ist die Rekordserie des lettischen Verteidigers Karlis Skrastins gerissen. Nach 495 Spielen in Serie seit dem 21. Februar 2000 - Liga-Bestleistung für einen Abwehrspieler - konnte der 32-Jährige wegen einer Knieverletzung nichts aufs Eis.

Die Spiele des Tages in der Übersicht:

Washington Capitals - New Jersey Devils 2:3, Minnesota Wild - Edmonton Oilers 4:1, Chicago Blackhawks - St. Louis Blues 5:1, Dallas Stars - Vancouver Canucks 2:1, Tampa Bay Lightning - Pittsburgh Penguins 5:1, Anaheim Ducks - Colorado Avalanche 5:3, Columbus Blue Jackets - Nashville Predators 4:3

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%