Eishockey NHL
"Dauerbrenner" Brodeur stellt neue Bestmarke auf

Martin Brodeur hat in der NHL einen weiteren Rekord aufgestellt. Der kanadische Olympiasieger hat mit insgesamt 60 275 Minuten die meiste Spielzeit eines Keepers absolviert.

Nächster Rekord für Martin Brodeur: Der kanadische Eishockey-Olympiasieger hat seit Freitag mit 60 275 Minuten in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) die meiste Spielzeit eines Torwarts absolviert. Brodeur, der die Bestmarke beim 2:1-Sieg nach Penaltyschießen mit seinen New Jersey Devils bei den Boston Bruins aufstellte, überholte damit Patrick Roy, der es in der NHL auf 60 235 Minuten brachte.

Als der 37 Jahre alte Brodeur die Rekordmarke geknackt hatte, wurde das Spiel kurz unterbrochen, der Hallensprecher verkündete die Großtat und ein Großteil der 17 565 Zuschauer spendete stehend Applaus.

"Das war schön", sagte Brodeur, "obwohl die Leute hier keine Devils-Fans oder Fans von mir sind, haben sie wohl begriffen, was das bedeutete." Brodeur ist seit März 2009 auch der Torhüter mit den meisten Siegen in der Liga. Mit seinem 552. Erfolg überholte er damals ebenfalls Patrick Roy, mittlerweile stehen für Brodeur 571 Siege zu Buche.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%