Eishockey NHL
Detroit und Dallas durch, Flames gleichen aus

Nach einem 1:4 gegen Dallas ist Champion Anaheim aus den NHL-Play-offs ausgeschieden. Neben den Stars zog Detroit in Runde zwei ein, Calgary glich gegen San Jose zum 3:3 aus.

Das Rennen um den Stanley Cup geht ohne den Titelverteidiger weiter: Die Anaheim Ducks verabschiedeten sich nach einer 1:4-Niederlage im sechsten Spiel der "best-of-seven"-Serie gegen die Dallas Stars aus den Play-offs der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Den Einzug in die zweite Runde schafften auch die Detroit Red Wings, die sich im sechsten Duell bei den Nashville Predators 3:0 durchsetzten und die Serie mit 4:2 gewannen. Spannend wird es unterdessen im Duell zwischen San Jose und Calgary. Die Flames konnten die Serie nach einem 2:0-Erfolg zum 3:3 ausgleichen.

Die beiden Torschützen Owen Nolan und Daymond Langkow ließen die Flames vor 19 289 Zuschauern in Calgary jubeln und hielten damit die Titel-Hoffnungen der Kanadier am Leben. Während auf Seiten der "Haie" Christian Ehrhoff 16:59 Minuten auf dem Eis stand, kam Teamkollege Marcel Goc ebenso nicht zum Einsatz wie Goalie Thomas Greiss.

Stars erlegen "Enten" im Schlussabschnitt

In Nashville machten Nicklas Lidström, Jiri Hudler und Brian Rafalski den Einzug der Red Wings in die nächste Runde perfekt. Detroits Goalie Chris Osgood feierte mit 20 Saves einen Shutout.

In Dallas ließ Corey Perry mit seinem Führungstreffer im zweiten Drittel Anaheim zunächst noch hoffen, doch Stephane Robidas, Stu Barnes, Loui Eriksson und Mike Modano drehten das Spiel im letzten Abschnitt zugunsten der Stars und sorgten so für das Play-off-Aus der "Enten". Damit ist es seit den Colorado Avalanche im Jahr 2002 keinem NHL-Champion mehr gelungen, das Viertelfinale der Play-offs zu erreichen.

Der Spieltag im Überblick:

Nashville Predators - Detroit Red Wings 0:3 (Play-off-Stand: 2:4), Calgary Flames - San Jose Sharks 2:0 (3:3), Dallas Stars - Anaheim Ducks 4:1 (4:2)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%