Eishockey NHL
Drei "deutsche" Siege in der NHL

Marco Sturm (Boston), Jochen Hecht (Buffalo) sowie Christian Ehrhoff und Marcel Goc (San Jose) feierten in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL mit ihren Teams Siege.

Einen aus Sicht der deutschen Nationalspieler erfolgreichen Tag gab es in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL: Einen Assist steuerte Marco Sturm beim 3:2-Sieg der Boston Bruins nach Shootout bei den Ottawa Senators bei: Der deutsche Eishockey-Nationalspieler legte zum 1:0 von Brad Boyes gegen das Team seines Nationalmannschaftskollegen Christoph Schubert auf. Doch nach regulärer Spielzeit und Verlängerung (2:2) musste schließlich das Shootout entscheiden und Boston hatte das bessere Ende für sich. Damit stoppten die Gastgeber eine Serie von sechs Niederlagen in Folge.

Hecht weiter auf Erfolgskurs

Dagegen läuft es für Jochen Hecht und die Buffalo Sabres weiter nach Wunsch: Gegen Toronto gab es für das Team des Mannheimers einen 3:1-Erfolg. Für die Sabres war es der achte Sieg in Folge. Erfolgreich verlief der Abend auch für die San Jose Sharks: Beim 5:2 gegen die St. Louis Blues steuerten die deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc jeweils einen Asisst bei. Derweil stand Dennis Seidenberg mit den Phoenix Coyotes bei den Nashville Predators auf verlorenem Posten: Für den Schwenninger gab es eine 0:2-Niederlage. Ebenso schlecht lief es für DEB-Nationalkeeper Olaf Kölzig, der bei der 4:5-Niederlage seiner Washington Capitals bei den New York Rangers im Capitals-Gehäuse stand.

Der Spieltag in der Übersicht:

Boston Bruins - Ottawa Senators 3:2, Buffalo Sabres - Toronto Maple Leafs 3:1, New York Rangers - Washington Capitals 5:4, Atlanta Thrashers - New York Islanders 4:2, Montreal Canadiens - Carolina Hurricanes 1:5, New Jersey Devils - Pittsburgh Penguins 2:1, Nashville Predators - Phoenix Coyotes 2:0, Edmonton Oilers - Calgary Flames 3:2, Los Angeles Kings - Dallas Stars 1:4, San Jose Sharks - St. Louis Blues 5:2.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%