Eishockey NHL
Edmonton stoppt Siegeszug von Ehrhoff und Goc

Gegen die Oilers hat es Christian Ehrhoff und Marcel Goc wieder erwischt. Die beiden Eishockey-Nationalspieler verloren mit San Jose nach elf Siegen in Folge im Penaltyschießen.

Nach elf Siegen in Folge hat es die San Jose Sharks wieder erwischt. Das Team der deutschen Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc verlor sein Heimspiel gegen die Edmonton Oilers 1:2 nach Penaltyschießen und verpasste damit die Chance, den Klubrekord weiter auszubauen. Der Platz in den Play-offs ist den in der Pacific Division weiter führenden "Haien" aber kaum noch zu nehmen.

Ebenfalls 1:2 nach Penaltyschießen verlor Nationalmannschafts-Kollege Marco Sturm mit den Boston Bruins gegen die Washington Capitals. Während die Capitals, bei denen Schlussmann Cristobal Huet den Vorzug vor Olaf Kölzig erhielt, mit jetzt 78 Punkten bis auf zwei Zähler an einen Play-off-Platz heranrückten, muss Boston (83) wieder zittern.

83 Punkte haben auch die Carolina Hurricanes nach einem überzeugenden 5:1 gegen die Ottawa Senators auf dem Konto. Carolina-Verteidiger Dennis Seidenberg trug sich ebenso wenig in die Scorerliste ein wie Christoph Schubert im Trikot der Senators. Ottawa bleibt mit 87 Zählern sicherer Dritter der Eastern Conference.

Der Spieltag in der Übersicht:

Chicago Blackhawks - Calgary Flames 2:4, Pittsburgh Penguins - Philadelphia Flyers 7:1, Washington Capitals - Boston Bruins 2:1 n.P., Carolina Hurricanes - Ottawa Senators 5:1, Columbus Blue Jackets - Detroit Red Wings 4:3, Florida Panthers - Atlanta Thrashers 3:1, San Jose Sharks - Edmonton Oilers 1:2 n.P.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%