Eishockey NHL
Ehrhoff nimmt Kurs auf das NHL-Viertelfinale

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff steht mit den San Jose Sharks dicht vor dem Erreichen des NHL-Viertelfinals. Weiter im Rennen ist auch Marco Sturm mit Boston.

Eishockey-Nationalspieler Christian Ehrhoff ist mit den San Jose Sharks nur noch einen Sieg vom Erreichen des Viertelfinals der nordamerikanischen Profiliga NHL entfernt. Die "Haie" gewannen das fünfte Play-off-Duell gegen die Calgary Flames 4:3 und gingen in der "best-of-seven"-Serie 3:2 in Führung.

Mann des Abends war der Kanadier Jonathan Cheechoo, der mit zwei Treffern im letzten Drittel einen 4:1-Vorsprung herausschoss. Der frühere Krefelder Ehrhoff, der in den ersten drei Play-off-Spielen wegen einer Unterleibsverletzung noch gefehlt hatte, lieferte in der 32. Minute die Vorlage zum 1:1. Sein deutscher Klubkollege Marcel Goc kam nicht zum Einsatz.

Sturm bleibt mit Boston im Rennen

Das Erstrunden-Aus vorerst abgewendet hat Marco Sturm. Der Ex-Landshuter gewann mit den Boston Bruins deutlich 5:1 bei den Montreal Canadiens und verkürzte die Serie auf 2:3. Sturm traf fünf Minuten vor Schluss mit seinem ersten Play-off-Tor zum 4:1. In der regulären Saison hatte der Nationalspieler 27 Treffer erzielt.

Ohne Nationaltorwart Olaf Kölzig verloren die Washington Capitals in der zweiten Verlängerung 3:4 bei den Philadelphia Flyers und liegen im Play-off-Rennen 1:3 hinten. Titelverteidiger Anaheim Ducks steht unterdessen nach einem 1:3 bei den Dallas Stars und der dritten Niederlage im vierten Duell vor dem Aus.

Der Spieltag im Überblick:

Philadelphia Flyers - Washington Capitals 4:3 n.V. (Play-off-Stand: 3:1), Dallas Stars - Anaheim Ducks 3:1 (Play-off-Stand: 3:1), Montreal Canadiens - Boston Bruins 1:5 (Play-off-Stand: 3:2), San Jose Sharks - Calgary Flames 4:3 (Play-off-Stand: 3:2), Minnesota Wild - Colorado Avalanche 2:3 (Play-off-Stand: 2:3)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%