Eishockey NHL
Ehrhoff und Goc schlagen Kölzigs Capitals

In der Nacht zum Samstag haben Marcel Goc und Christian Ehrhoff von den San Jose Sharks in der NHL einen Erfolg gegen Olaf Kölzig und die Washington Capitals gefeiert. Jochen Hecht traf derweil für die Buffalo Sabres.

Die San Jose Sharks haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL in der Nacht zum Samstag den sechsten Sieg in Serie gelandet. Das Team um die deutschen Akteure Marcel Goc und Christian Ehrhoff siegte gegen die Washington Capitals mit 4:1. Damit behielten Goc und Ehrhoff im deutschen Duell gegen Washingtons Keeper Olaf Kölzig die Oberhand. Die Capitals holten aus den letzten zehn Spielen nur zwei Siege und stehen mit 22 Punkten weiterhin am Tabellenende der Eastern Conference.

Unterdessen fuhren die Buffalo Sabres mit Jochen Hecht durch das 4:3 nach Verlängerung gegen die Pittsburgh Penguins den 13. Sieg aus den letzten 15 Spielen ein und belegen Platz zwei in der Northeast Division. Dem Ex-Mannheimer Hecht (9.) gelang der zwischenzeitliche 2:1-Führungstreffer, zum Matchwinner avancierte aber Chris Drury mit seinem entscheidenden Tor in der zweiten Minute der Verlängerung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%