Eishockey NHL
Ehrhoff und Schütz mit entscheidenden Assists

Christian Ehrhoff hatte beim 5:4-Testspielsieg der Vancouver Canucks gegen die Calgary Flames mit einem Assist ebenso Anteil, wie Felix Schütz beim 2:1 Buffalos gegen Washington.

Nationalspieler Christian Ehrhoff hat beim 5:4-Sieg seiner Vancouver Canucks im Testspiel gegen NHL-Kontrahent Calgary Flames überzeugen können. Der Ex-Spieler der Krefeld Pinguine legte Daniel Sedin eine Sekunde vor der Schlusssekunde zum 4:4-Ausgleichstreffer auf.

Der Schwede avancierte vor 18 630 Zuschauern im heimischen Stadion endgültig zum Matchwinner, als er danach auch den entscheidenden Penalty verwandelte. Bereits zuvor hatte der Flügelstürmer zum zwischenzeitlichen 2:0 getroffen. Die weiteren Treffer für die Canucks erzielten Kyle Wellwood und Mason Raymond. Für die Flames waren Curtis Glencross, Jamie Lundmark, Jay Bouwmeester und Olli Jokinen erfolgreich.

Schütz legt bei Sabres-Sieg für Kaleta auf

Center Felix Schütz bereitete derweil beim 2:1-Sieg der Buffalo Sabres über die Washington Capitals den Treffer zum vorentscheidenden 2:0 durch Patrick Kaleta vor. Der Ex-Ingolstädter stand knapp elf Minuten, Nationalmannschaftskollege Jochen Hecht gar 18 Minuten für die Sabres auf dem Eis.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%