Eishockey NHL
Flyers verlängern mit Erfolgscaoch Stevens

NHL-Klub Philadelphia Flyers hat den Vertrag mit Trainer John Stevens vorzeitig um zwei Jahre verlängert. "Ich liebe es ein Teil dieser Organisation zu sein", meinte der Kanadier.

Die Philadelphia Flyers stellen die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Der Traditionsverein aus der nordamerikanischen Profiliga NHL hat den Vertrag mit Headcoach John Stevens vorzeitig um zwei Jahre bis 2011 verlängert. Der Kontrakt des 42-jährigen Kanadiers, der den zweimaligen Stanley-Cup-Sieger von 1974 und 1975 in der abgelaufenen Saison ins Finale der Eastern Conference führte, beinhaltet deutlich angehobene Bezüge.

"John ist ein sehr energischer Trainer und ist mit viel Enthusiasmus und Leidenschaft im Job. Wir freuen uns mit ihm in den nächsten Jahren weiterarbeiten zu können", sagte Flyers General-Manager Paul Holmgren. Auch Stevens, der schon für die Flyers aktiv auf dem Eis stand, hatte begrüßt das Vertrauen: "Das ist großartig. Ich liebe es ein Teil dieser Organisation zu sein und bin froh darüber mit dem gesamten Team weiter vorwärts zu kommen."

Stevens übernahm den Posten im Oktober 2006 von Ken Hitchcock, als die Flyers das Team mit der schlechtesten Punkteausbeute der NHL waren. Zuvor arbeitete der von der Fachzeitschrift "The Hockey News" zum Trainer der Saison 2007/2 008 gewählte, sechs Jahre lang bei den Philadelphia Phantoms, dem Farmteam der Flyers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%