Eishockey NHL
Goalie Huet Matchwinner der Blackhawks

In der NHL konnten sich die Chicago Blackhawks mit 3:1 gegen die Columbus Blue Jackets durchsetzen. Matchwinner war Goalie Cristobal Huet, dem 31 Saves gelangen.

In einem Duell der Central Division in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL konnten sich die Chicago Blackhawks mit 3:1 gegen die Columbus Blue Jackets durchsetzen. Damit bleibt Chicago mit nunmehr 37 Punkten in der Tabelle Zweiter, Columbus (29) rangiert auf Platz vier. Auf 37 Zähler kamen auch die Vancouver Canucks (5:3 gegen Florida) als Spitzenreiter der Northwest Division sowie die Anaheim Ducks (4:2 gegen Minnesota) als Zweiter der Pacific Division.

Goalie Huet Matchwinner der Blackhawks

Matchwinner beim vierten Chicago-Sieg in Folge war Goalie Cristobal Huet. Dem Keeper gelangen 31 Saves, nur beim 1:0 der Blue Jackets durch Fredrik Modin musste Huet bereits nach 1:35 Minuten des ersten Drittels hinter sich greifen. Patrick Sharp eine Sekunde vor Ablauf des zweiten Durchgangs sowie Martin Havlat und Brent Seabrook im Schlussabschnitt drehten das Spiel zugunsten der Blackhawks.

In Anaheim brachten Ryan Getzlaf und Corey Perry die Hausherren nach vorne, Marc-Andre Bergeron und Eric Belanger konnten den Spielstand zunächst egalisieren. Brendan Morrison und Bobby Ryan trafen dann zum Heimsieg der "Enten".

In Vancouver gerieten die Canucks zunächst in Rückstand. Nick Boynton und Jay Bouwmeester hatten Florida mit 2:0 nach vorne geschossen. Im Anschluss fanden die Hausherren aber zu ihrem Spiel und drehten die Partie durch Tore von Darcy Hordichuk, Pavol Demitra (2), Kyle Wellwood und Ryan Kesler. Michael Frolik gelang im letzten Drittel nur noch das 3:5 für die Gäste.

Der Spieltag im Überblick:

Chicago Blackhawks - Columbus Blue Jackets 3:1, Anaheim Ducks - Minnesota Wild 4:2, Vancouver Canucks - Florida Panthers 5:3

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%