Eishockey NHL: Goalie Kölzig sichert "Caps"-Sieg

Eishockey NHL
Goalie Kölzig sichert "Caps"-Sieg

Im "deutschen" NHL-Duell setzte sich Christoph Schubert mit Ottawa 5:1 gegen Dennis Seidenberg und Carolina durch. Goalie Olaf Kölzig war beim 5:4 Washingtons gegen Edmonton der Matchwinner im Penaltyschießen.

Christoph Schubert hat mit den Ottawa Senators das "deutsche Duell" in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gegen Dennis Seidenberg und die Carolina Hurricanes gewonnen. Die Kanadier setzten sich vor heimischer Kulisse souverän mit 5:1 durch. Auch Olaf Kölzig durfte jubeln. Der deutsche Goalie in den Diensten der Washington Capitals verließ das Eis beim 5:4 gegen die Edmonton Oilers nach Penaltyschießen als Sieger. Die weiteren deutschen Legionäre mussten Niederlagen einstecken. Marco Sturm verlor mit den Boston Bruins ebenfalls nach Penaltyschießen 2:3 gegen die Toronto Maple Leafs, die beiden "Haie" Christian Ehrhoff und Marcel Goc unterlagen mit den San Jose Sharks den Dallas Stars mit 2:4.

Die Tore für Ottawa, das mit nunmehr 64 Punkten weiterhin zweitbestes Team der Liga hinter Detroit (72) ist, erzielten Antoine Vermette (2), Mike Fisher, Randy Robitaille und Jason Spezza, Ray Whitney hatte nur zum 1:4 verkürzen können.

Kölzig Matchwinner der "Caps"

Für Washington waren Goalie Kölzig und Matt Bradley in einem wahren Shootout-"Krimi" die Matchwinner. In der zwölften Runde des Penaltyschießens gelang Bradley zunächst der erste Treffer, ehe Kölzig dann den Schuss von Edmontons Sheldon Souray parieren konnte und damit bei insgesamt zwölf Versuchen nicht überwunden werden konnte. Achtmal parierte er, zweimal stand ihm der Pfosten zu Seite, zweimal verfehlten die Oilers-Schützen sein Gehäuse. "Olie war im Tor einfach unglaublich", sagte Bradley: "Ich hatte Glück, dass ich dann das Tor machen durfte."

In Boston konnte sich Marco Sturm in die Torschützenliste eintragen und erzielte die zwischenzeitliche 2:1-Führung, nachdem Alex Steen für Toronto und Zdeno Chara für die Bruins erfolgreich waren. Nach dem Ausgleich durch Matt Stajan machte Mats Sundin im Shootout den Auswärtssieg der Kanadier perfekt. In San Jose konnten sich Christian Ehrhoff und Marcel Goc nicht in die Scorerliste eintragen.

Der Spieltag im Überblick:

Boston Bruins - Toronto Maple Leafs 2:3, Washington Capitals - Edmonton Oilers 5:4, Atlanta Thrashers - Montreal Canadiens 2:3, Ottawa Senators - Carolina Hurricanes 5:1, Detroit Red Wings - Vancouver Canucks 3:2, Nashville Predators - Anaheim Ducks 1:2, Phoenix Coyotes - Columbus Blue Jackets 3:4, San Jose Sharks - Dallas Stars 2:4

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%