Eishockey NHL
Goc sorgt für glückliches Ende im Eishockey-Krimi

Mit dem einzigen Tor der Partie hat der deutsche Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc die San Jose Sharks in Anaheim zu ihrem achten Saisonerfolg geführt. Zum Matchwinner avancierte auch Washingtons Goalie Olaf Kölzig.

60 Minuten passierte nicht viel im Arrowhead Pond zu Anaheim. Dann kam Marcel Goc: Der deutsche Eishockey-Nationalspieler erzielte nach 51 Sekunden der Verlängerung das erlösende 1:0 für die San Jose Sharks im Gastspiel bei den Mighty Ducks. Damit feiert das NHL-Team, bei dem auch Christian Ehrhoff und Marco Sturm zum Einsatz kamen, im 14. Saisonspiel der nordamerikanischen Profiliga seinen achten Sieg.

Kölzig Matchwinner der Capitals

Ebenfalls erfolgreich war der deutsche Nationaltorwart Olaf Kölzig bei seiner Rückkehr ins Tor der Washington Capitals. Der Hauptstadtklub setzte sich mit 3:2 nach Penaltyschießen gegen die Atlanta Thrashers durch, Kölzig parierte dabei gegen seinen ehemaligen Teamkollegen Peter Bondra den entscheidenden Schuss. "Ich habe lange überlegt, für welche Seite er sich entscheiden wird. Am Ende war ich irgendwie am Puck dran", meinte der Goalie nach dem fünften Saisonsieg der Capitals.

Stürmer Jochen Hecht kassierte dagegen mit den Buffalo Sabres eine 2:3-Heimpleite gegen die Montreal Canadiens. Der Mannheimer stand 20:38 Minuten auf dem Eis, konnte die sechste Niederlage seines Teams aber nicht verhindern.

Der aktuelle Spieltag in der Übersicht:

Washington Capitals - Atlanta Thrashers 3:2 n.P., Buffalo Sabres - Montreal Canadiens 2:3, St. Louis Blues - Edmonton Oilers 2:7, Dallas Stars - Chicago Blackhawks 9:1, Vancouver Canucks - Columbus Blue Jackets 5:3, Mighty Ducks of Anaheim - San Jose Sharks 0:1 n.V.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%