Eishockey NHL
Goc-Treffer reicht San Jose nicht zum Sieg

Auch das fünfte Tor von Marcel Goc hat den San Jose Sharks in New York nicht geholfen. Gegen die Islanders hieß es am Ende 2:3. Zu seinem zweiten NHL-Einsatz kam Thomas Greiss.

Trotz des fünften Saisontreffers von Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc und des zweiten Einsatzes von Schlussmann Thomas Greiss haben die San Jose Sharks in der nordamerikanischen Profiliga NHL die vierte Niederlage in Folge kassiert. Bei den New York Islanders verspielten die "Haie" im letzten Drittel eine 2:0-Führung, bleiben nach dem 2:3 als Fünfter der Western Conference aber auf Play-off-Kurs.

Der Ex-Mannheimer Goc hatte San Jose in der 23. Minute in Führung gebracht, die Joe Thornton zu Beginn des letzten Abschnittes ausbaute. Innerhalb von acht Minuten schafften Andy Hilbert, Mike Comrie und Frederick Meyer IV aber noch die Wende. Die Islanders verbuchten damit bereits den vierten Sieg in Serie.

Greiss ersetzt verletzten Nabokow

Ein Schrecksekunde erlebte Sharks-Goalie Jewgeni Nabokow, dessen Maske bei einem Schuss beschädigt wurde. Mit blutüberströmten Gesicht musste der Russe in die Kabine, wo die Wunde genäht wurde. Ersatz-Torhüter Thomas Greiss kam für knapp zehn Minuten zum Einsatz und hielt dabei seinen Kasten sauber.

Ohne den verletzten Verteidiger Dennis Seidenberg verloren die Carolina Hurricanes 1:5 bei den New Jersey Devils. Carolina bleibt zwar Spitzenreiter der Southeast Division, spürt im Rennen um die Play-off-Plätze aber die Konkurrenz im Nacken.

Der aktuelle Spieltag in der Übersicht:>

New Jersey Devils - Carolina Hurricanes 5:1, New York Islanders - San Jose Sharks 3:2, Colorado Avalanche - Detroit Red Wings 0:4, Los Angeles Kings - Phoenix Coyotes 0:4

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%