Eishockey NHL
"Haie" Ehrhoff und Goc gehen leer aus

Mit 2:3 mussten sich die San Jose Sharks im NHL-Duell mit den Edmonton Oilers geschlagen geben. Die deutschen "Haie" Ehrhoff und Goc gingen dabei in der Scorerwertung leer aus.

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL mussten Christian Ehrhoff und Marcel Goc eine knappe Niederlage hinnehmen. Mit den San Jose Sharks verloren die beiden deutschen Legionäre 2:3 gegen die Edmonton Oilers.

Goalie Garon hält Sieg fest

17 496 Zuschauer im HP Pavilion in San Jose sahen nach einem torlosen Auftaktdrittel kurz nach Beginn des Mittelabschnitts die Führung der Gäste durch Ales Hemsky. Kyle Brodziak erhöhte wenig später auf 2:0 für Edmonton, ehe Joe Pavelski noch vor dem Ende des zweiten Drittels der Anschlusstreffer gelang. Fernando Pisani brachte die Oilers im Schlussdurchgang endgültig auf die Siegerstraße, Mike Grier konnte nur noch verkürzen.

Den knappen Auswärtssieg hielt vor allem Mathieu Garon fest. Der Goalie der Kanadier verbuchte insgesamt 28 Saves und musste nur zweimal hinter sich greifen, sein Gegenüber Jewgeni Nabokow ließ drei von 18 Schüssen passieren.

Der deutsche Goalie Dimitri Pätzold sah das Spiel seiner "Haie" nur von der Bank aus, Ehrhoff und Goc konnten sich nicht in die Scorerliste eintragen. Mit derzeit 70 Punkten auf der Habenseite befindet sich San Jose als Fünfter der Western Conference dennoch auf Play-off-Kurs.

Der Spieltag im Überblick:

Philadelphia Flyers - Tampa Bay Lightning 3:5, Carolina Hurricanes - Pittsburgh Penguins 4:2, Toronto Maple Leafs - New York Islanders 4:5, Nashville Predators - Chicago Blackhawks 1:6, Colorado Avalanche - St. Louis Blues 1:4, Phoenix Coyotes - Dallas Stars 5:2, Vancouver Canucks - Minnesota Wild 4:5, San Jose Sharks - Edmonton Oilers 2:3

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%