Eishockey NHL
Hecht schlägt Goc, Assist für Seidenberg

Mit den Buffalo Sabres hat Jochen Hecht seinen Nationalmannschaftskollegen Marcel Goc und die Nashville Predators 1:0 besiegt. Dennis Seidenberg gelang ein Assist für Florida.

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat Jochen Hecht im deutschen Duell mit Marcel Goc die Oberhand behalten. Der Stürmer gewann mit den Buffalo Sabres 1:0 gegen seinen Nationalmannschaftskollegen und die Nashville Predators, für die Alexander Sulzer erneut nicht zum Einsatz kam.

Der zweite Assist der laufenden Spielzeit gelang Dennis Seidenberg für die Florida Panthers. Beim 2:3 gegen die New Jersey Devils war der deutsche Nationalspieler am Tor zum zwischenzeitlichen 1:1 beteiligt. Die Panthers, Tabellenletzter der Southeast Division, warten damit weiter auf ihren zweiten Saisonsieg.

Die erste Niederlage der neuen Spielzeit musste Christoph Schubert hinnehmen. Mit den Atlanta Thrashers unterlag der Stürmer 2:4 bei seinem Ex-Klub Ottawa Senators.

Erfolgreicher verlief der Abend für Marco Sturm und die Boston Bruins. Der fünfmalige Stanley-Cup-Sieger gewann mit 4:3 nach Penaltyschießen gegen die New York Islanders. Ohne Goalie Thomas Greiss feierten die San Jose Sharks ihren dritten Sieg im fünften Spiel. Gegen die Minnesota Wild gewann das Team aus Kalifornien 4:2.

Die Ergebnisse im Überblick:

Boston Bruins - New York Islanders 4:3 n.P., Toronto Maple Leafs - Pittsburgh Penguins 2:5, Ottawa Senators - Atlanta Thrashers 4:2, Philadelphia Flyers - Anaheim Ducks 2:3 n.P., Florida Panthers - New Jersey Devils 2:3, Detroit Red Wings - Washington Capitals 3:2, Tampa Bay Lightning - Carolina Hurricanes 5:2, St. Louis Blues - Los Angeles Kings 1:2, Nashville Predators - Buffalo Sabres 0:1, Chicago Blackhawks - Colorado Avalanche 4:3 n.P., Phoenix Coyotes - Columbus Blue Jackets 0:2, Edmonton Oilers - Montreal Canadiens 3:2, San Jose Sharks - Minnesota Wild 4:2

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%