Eishockey NHL
Hecht siegt über Schubert, Pleite für Kölzig

Jochen Hecht hat mit den Buffalo Sabres das deutsche NHL-Duell gegen Christoph Schuberts Ottawa Senators 4:2 für sich entschieden. Für Olaf Kölzigs Washington Capitals gab es beim 1:5 gegen Atlanta die nächste Pleite.

Die beste Mannschaft der abgelaufenen regulären Saison in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat den Schlagabtausch mit dem besten Team der aktuellen Spielzeit für sich entschieden. Mit dem 4:2 gegen die Ottawa Senators machten die bislang enttäuschenden Buffalo Sabres einen weiteren Schritt aus dem Tabellenkeller und hielten sich gleichzeitig schadlos für die Niederlage in der kanadischen Hauptstadt sechs Tage zuvor.

Im Duell der deutschen Nationalspieler Jochen Hecht (Buffalo) und Christoph Schubert schossen Michael Ryan, Ales Kotalik und Derek Roy schon im ersten Drittel eine 3:0-Führung heraus. Im zweiten Durchgang kam Ottawa durch Daniel Alfredsson und Dany Heatley zwar noch einmal zum Anschluss, 2:36 Minuten vor der Drittelpause machte Drew Stafford dann aber alles klar. Die Senators, bei denen Schubert auf 9:31 Minuten Eiszeit kam, bleiben trotz der Niederlage mit 32 Punkten bestes Team der Liga, Hecht (15:46) und die Sabres liegen mit 17 Punkten weiter deutlich hinter den Play-off-Plätzen zurück.

Goalie Olaf Kölzig kassierte unterdessen mit den notorisch erfolglosen Washington Capitals beim 1:5 gegen die Atlanta Thrashers die siebte Niederlage in der jüngsten acht Spielen. Die "Caps", bei denen Kölzig 20 von 25 Schüssen abwehren konnten, sind mit 13 Punkten weiter Liga-Schlusslicht. Ohne Dennis Seidenberg unterlagen die Carolina Hurricanes auf heimischem Eis den Philadelphia Flyers 3:6.

Die Spiele des Tages in der Übersicht:

Buffalo Sabres - Ottawa Senators 4:2, New York Islanders - Montreal Canadiens 1:4, Washington Capitals - Atlanta Thrashers 1:5, Carolina Hurricanes - Philadelphia Flyers 3:6, Columbus Blue Jackets - Florida Panthers 2:5, Pittsburgh Penguins - New Jersey Devils 1:2, Tampa Bay Lightning - New York Rangers 1:2, Detroit Red Wings - St. Louis Blues 3:0, Minnesota Wild - Vancouver Canucks 2:4, Dallas Stars - Anaheim Ducks 2:1, Phoenix Coyotes - Los Angeles Kings 4:1

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%