Eishockey NHL
Hossa nach Detroit, Malkin verlängert

NHL-Champion Detroit Red Wings hat sich die Dienste des slowakischen Angreifers Marian Hossa gesichert. Die Pittsburgh Penguins verlängerten mit Jewgeni Malkin.

Die sommerliche Spielerbörse der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL kommt langsam auf Touren. Der frischgebackene Champion Detroit Red Wings griff beherzt zu und sicherte sich die Dienste von Angreifer Marian Hossa. Der Slowake, der während der abgelaufenen Saison aus Atlanta nach Pittsburgh gewechselt war, unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag und kassiert dafür 7,4 Mill. Dollar. "Für mich gehört er zu den 15 besten Stürmer der Liga", sagte Detroits Coach Mike Babcock. Mit 29 Jahren ist Hossa geradezu ein Youngster bei den Red Wings, in deren Kader 14 Spieler stehen, die älter als 30 sind - Chris Chelios zählt als ältester zarte 46 Lenze.

Die Pittsburgh Penguins haben unterdessen den Vertrag mit dem russischen Jungstar Jewgeni Malkin um fünf Jahre verlängert. Der 21-Jährige, der in der abgelaufenen Saison 33 Tore und 52 Vorlagen verbuchen konnte, lässt sich seine Arbeit mit durchschnittlich 8,4 Mill. Dollar pro Spielzeit entlohnen.

Die Chicago Blackhawks schlugen gleich zweimal zu und verpflichteten Keeper Cristobal Huet von den Washington Capitals, der einen Vier-Jahres-Vertrag unterschrieb, sowie Verteidiger Brian Campbell von den San Jose Sharks. Zu den Dallas Stars wechselt Sean Avery, der bislang das Trikot der New York Rangers trug und für vier Jahre rund 16 Mill. Dollar erhalten wird. Die Rangers wiederum sicherten sich Stürmer Nikolaj Scherdew und Dan Fritsche von den Columbus Blue Jackets im Tausch für Fedor Tjutin und Christian Blackman

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%