Eishockey NHL
Hossa unterschreibt für zwölf Jahre in Chicago

Angreifer Marian Hossa hat für zwölf Jahre und 43 Mill. Euro beim NHL-Klub Chicago Blackhawks unterschrieben. Daniel und Henrik Sedin verlängerten bei den Vancouver Canucks.

Am ersten Tag der Transferzeit in der nordamerikanischen Profiliga NHL hat der Slowake Marian Hossa den Vertrag seines Lebens abgeschlossen. Der 30 Jahre alte Rechtsaußen wechselt vom Stanley-Cup-Finalisten Detroit Red Wings zu dessen Erzrivalen Chicago Blackhawks und erhält in der Windy City einen Zwölf-Jahres-Vertrag. Hossa soll für diese Zeit 61 Mill. Dollar (rund 43 Mill. Euro) bekommen. Der bullige Angreifer erzielte für Detroit im vergangenen Jahr 40 Tore in der regulären Saison und in 873 Spielen bislang 370 Treffer.

Unterdessen haben sich die schwedischen Brüder Daniel und Henrik Sedin für einen Verbleib bei den Vancouver Canucks entschieden. Die 28 Jahre alten Stürmer erhalten Fünf-Jahres-Verträge, die jeweils einen Gehalts-Gesamtwert von 30,5 Mill. Dollar (21,5 Mill. Euro) haben sollen.

Linksaußen Daniel und Center Henrik, die bisher nur für die Canucks gespielt haben, haben zusammen 288 Tore in insgesamt 1 288 NHL-Spielen erzielt. Beim Draft 1999 wurden die beiden an Nummer zwei (Daniel) und drei (Henrik) gezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%