Eishockey NHL
Islanders düpieren die Rangers im Derby

In der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL haben die New York Islanders das Stadtderby bei den New York Rangers mit 7:4 gewonnen. "Mann des Tages" war Viktor Kozlow, der vier Treffer erzielte.

Die New York Islanders haben die News York Rangers im Derby in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL düpiert. Viktor Kozlow traf beim 7:4-Auswärtssieg gleich viermal. Für die Islanders, die durch den Sieg die Führung in der Atlantic Division übernommen haben, war es der fünfte Sieg in den letzten sieben Spielen.

Unter ihrem neuen Coach Ted Nolan haben die Islanders mit einer Bilanz von 31 Punkten schon fast die Hälfte der Punkte aus der vergangenen Saison erreicht - in der letzten Spielzeit waren es am Ende 78 Zähler. Neben Kozlow war es vor allem Goalie Rick Dipietro, der den Islanders zum prestigeträchtigen Sieg beim Stadtrivalen verhalf.

Im zweiten Spiel des Tages gewannen die Los Angeles Kings bei den Anaheim Ducks mit 3:2. Alexander Frolow traf doppelt, Dan Cloutier überzeugte mit 27 Paraden. Für die Ducks war es erst die dritte Niederlage in dieser Saison.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%