Eishockey NHL
Islanders und Coach Nolan gehen getrennte Wege

Ted Nolan ist nicht länger Trainer der New York Islanders. Der viermalige Stanley-Cup-Sieger geht mit einem neuen Coach in die im Herbst beginnende NHL-Saison.

Die New York Islanders gehen ohne Trainer Ted Nolan in die neue Saison der nordamerikanischen Profiliga NHL. Der 50-Jährige hatte beim viermaligen Stanley-Cup-Sieger noch ein Jahr Vertrag. Ein Nachfolger steht bislang nicht fest.

"Aufgrund unterschiedlicher Vorstellungen haben wir uns gemeinsam für eine Trennung entschieden", erklärte Generalmanager Garth Snow: "Ich danke Ted für die beiden vergangenen Jahre mit dem Team und wünsche ihm alles Gute."

Die Islanders hatten die letzte NHL-Saison in der Eastern Conference mit 15 Punkten Rückstand zum letzten Pla-yoff-Platz abgeschlossen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%