Eishockey NHL
Jaschin geht jetzt für Jaroslawl auf Torejagd

Die russische Super League darf sich über einen prominenten Neuzugang freuen. Alexej Jaschin jagt für ein Jahr beim Lokomotive Jaroslawl dem Puck hinterher. Zuletzt hatte er in der NHL für die Islanders gespielt.

Stürmerstar Alexej Jaschin kehrt der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL den Rücken. Der 33 Jahre alte Center aus Russland unterschrieb in seiner Heimat einen Ein-Jahres-Vertrag beim Super-League-Klub Lokomotive Jaroslawl. Jaschin spielte zuletzt beim viermaligen Stanley-Cup-Sieger New York Islanders, wo er ursprünglich noch für die kommende Saison einen Kontrakt besaß. Die Islanders zahlten den Angreifer allerdings aus.

Alexej Jaschin wurde 1992 als Nummer zwei im jährlichen Draft von den Ottawa Senators angeheuert und unterschrieb Mitte der Neunziger Jahre einen Zehn-Jahres-Vertrag mit einem Gesamtwert von 87, fünf Mill. Dollar. 2001 ging er nach New York. In 850 NHL-Spielen sammelte der Center 781 Scorerpunkte (337 Tore/444 Assists). 1998/1 999 hatte er seine beste Saison mit 44 Toren und 50 Vorlagen in 82 Saisonspielen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%