Eishockey NHL
Montreal Canadiens stehen vor Verkauf

Die Montreal Canadiens stehen offenbar zum Verkauf. Medienberichten zufolge erteilte Eigentümer George Gillett einer Bank den Auftrag verschiedene Verkaufsoptionen zu prüfen.

Das Gründungsmitglied Montreal Canadiens aus der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL steht Medienberichten zufolge zum Verkauf. Wie Radio Canada und die Tageszeitung La Presse am Mittwoch berichteten, habe Canadiens-Eigentümer George Gillett der Banque de Montreal (BMO) das Mandat übertragen, alle Optionen für den Verkauf von Teilen seiner Unternehmen zu überprüfen.

US-Unternehmer Gillett hält auch 50 Prozent der Anteile am englischen Fußball-Rekordmeister FC Liverpool, die andere Hälfte hält sein Partner Tom Hicks. Hier laufen bereits seit Monaten Verhandlungen mit Kaufinteressenten.

Zehn Interessenten für Mitglied der "Original Six"

Für den NHL-Rekordmeister, Mitglied der sogenannten "Original Six" (Canadiens, Toronto Maple Leafs, Detroit Red Wings, Chicago Blackhawks, New York Rangers, Boston Bruins), gibt es den Berichten zufolge zehn Interessenten. Diese haben demnach bei BMO bereits ein vertrauliches Papier unterschrieben, um Einblick in die Bilanzen der Canadiens zu bekommen. Zu den Kaufinteressenten sollen der Mann und Manager der kanadischen Sängerin Celine Dion, Rene Angelil, und Guy Laliberte gehören. Der Milliardär ist Besitzer des Cirque du Soleil.

Wert wird auf 252 Mill. geschätzt

Die Canadiens, 24-maliger Stanley-Cup-Sieger, und die Spielstätte Centre Bell sollen laut Radio Canada einen Wert von umgerechnet zwischen 245 und 305 Mill. Euro haben. 2001 hatte Gillett für 80,1 Prozent der Anteile 168 Mill. Euro bezahlt. Das Magazin Forbes hatte den Wert jüngst auf 252 Mill. Euro beziffert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%