Eishockey NHL
Neuer Drei-Jahres-Vertrag für Schubert in Ottawa

Nationalspieler Christoph Schubert bleibt der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL erhalten. Der 25 Jahre alte Verteidiger erhält bei Stanley-Cup-Finalist Ottawa Senators einen neuen Drei-Jahres-Vertrag.

Christoph Schubert setzt seine Karriere in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL bei den Ottawa Senators fort. Der Verteidiger erhält beim Stanley-Cup-Finalisten einen neuen Drei-Jahres-Vertrag. Dies gab General Manager Bryan Murray bekannt.

Für Schubert ist Ottawa die erste NHL-Station. Der deutsche Nationalspieler spielt seit zwei Jahren für die Senators und absolvierte zuletzt mit acht Toren und 17 Assists seine bislang erfolgreichste Saison. Der 25-Jährige aus München, der 2002 aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) von den München Barons zum AHL-Klub Binghamton Senators gewechselt war, verpasste in der abgelaufenen Spielzeit lediglich zwei von 82 regulären Saisonbegegnungen.

Der gelernte Verteidiger kam dabei die meiste Zeit als Flügelstürmer zum Einsatz. Auch in den Play-offs, die Ottawa in der "best-of-seven"-Finalserie mit einer 1:4-Niederlage gegen die Anaheim Ducks beendete, bekleidete Schubert in allen 20 Partien die Position des Left Wing.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%