Eishockey NHL
"Oldie" Kölzig hält Auswärtssieg der Capitals fest

Beim 299. Sieg seiner NHL-Karriere zeigte Eishockey-Nationalkeeper Olaf Kölzig eine Glanzleistung. Mit 25 Paraden sicherte der Goalie das 3:1 seiner Washington Capitals in Buffalo.

Dank einer Glanzleistung von Eishockey-Nationaltorwart Olaf Kölzig liegen die Washington Capitals in der nordamerikanischen Profiliga NHL nur noch zwei Punkte hinter einem Play-off-Platz. Der 37 Jahre alte Oldie parierte beim 3:1-Auswärtssieg gegen die Buffalo Sabres 25 Schüsse und sicherte insbesondere mit drei Blitzreaktionen zu Beginn des letzten Drittels den Erfolg. Für den in Südafrika geborenen Schlussmann war es Sieg Nummer 299 in seiner NHL-Karriere.

Das Lob gab Kölzig direkt an Alexander Owetschkin weiter. "Er ist der Beste, mit dem ich je gespielt habe", lobte der Goalie den Torjäger aus Russland, der mit seinen Saisontreffern 53 und 54 einmal mehr zum Matchwinner wurde. Beim 1:0 verbuchte Kölzig gar einen Scorer-Punkt. Gegner Buffalo musste erneut auf den verletzten Nationalspieler Jochen Hecht verzichten.

Goc und Ehrhoff gewinnen deutsches Duell

Kaum noch zu nehmen ist der Play-off-Platz den San Jose Sharks. Mit Marcel Goc und Christian Ehrhoff auf dem Eis setzten sich die "Haie" 3:2 nach Verlängerung gegen die Ottawa Senators durch. Verteidiger Christoph Schubert im Ottawa-Trikot durfte sich zumindest über einen Punkt freuen, auch sein Team hat weiter gute Chancen auf die Play-offs.

Einen wichtigen Auswärtssieg verbuchten die Carolina Hurricanes. Ohne den ins Farmteam abgeschobenen Dennis Seidenberg gewann Carolina 6:3 bei den Atlanta Thrashers und bleibt Spitzenreiter der Southeast Division.

Der Spieltag in der Übersicht:

Buffalo Sabres - Washington Capitals 1:3, Atlanta Thrashers - Carolina Hurricanes 3:6, Detroit Red Wings - St. Louis Blues 4:1, Chicago Blackhawks - Anaheim Ducks 3:0, Dallas Stars - Phoenix Coyotes 1:2, San Jose Sharks - Ottawa Senators 3:2 n.V.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%