Eishockey NHL
Ottawa und New Jersey in der nächsten Runde

Die Ottawa Senators und die New Jersey Devils haben sich in der NHL für die zweite Play-off-Runde qualifiziert. Ottawa setzte sich in der "best of seven"-Serie gegen Tampa durch, New Jersey bezwang die New York Rangers.

Auch ohne ihren deutschen Verteidiger Christoph Schubert haben die Ottawa Senators in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL vorzeitig die zweite Play-off-Runde erreicht. Im fünften Spiel der "best of seven"-Serie fuhren die "Senatoren" beim 5:2 den entscheidenden vierten Sieg gegen die Tampa Bay Lightning ein.

Den Grundstein zum Erfolg legten die Gäste dabei mit drei Treffern im zweiten Spielabschnitt. Chris Philips, Dany Heatley und Martin Havlat wandelten die 2:1-Führung der Gastgeber mit ihren Treffern zum vorentscheidenden 4:2 um, Chris Neil sorgte im Schlussabschnitt mit dem fünften Treffer für die endgültige Entscheidung. Im ersten Drittel hatten Martin St. Louis und Brad Richards die Hausherren bei einem Gegentor von Jaroslav Spezza zunächst in Front gebracht.

New Jersey ohne Niederlage in der nächsten Runde

Keinerlei Probleme mit dem Gegner hatten auch die New Jersey Devils, die bereits im vierten Spiel der Serie gegen die New York Rangers den vierten Sieg einfahren konnten.

Auf dem "Big Apple" ließen sich die Devils auch von einem 0:1-Rückstand durch Jason Ortmeyer nicht beirren. Im Mitteldrittel schossen Scott Gomez und Patrik Elias zunächst die Führung heraus, die Brian Gionta und wiederum Elias im Schlussdrittel noch weiter ausbauen konnten. Steve Rucchin gelang kurz vor dem Ende lediglich noch der Anschlusstreffer zum 2:4.

Die Partien des Spieltags in der Übersicht (Play-off-Stand in Klammern): Ottawa Senators - Tampa Bay Lightning 3:2 (4:1), Detroit Red Wings - Edmonton Oilers 2:3 (2:3), Calgary Flames - Mighty Ducks of Anaheim 3:2 (3:2), New York Rangers - New Jersey Devils 2:4 (0:4)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%