Eishockey NHL: Owetschkin unterschreibt Rekordvertrag

Eishockey NHL
Owetschkin unterschreibt Rekordvertrag

Alexander Owetschkin hat seinen Vertrag beim NHL-Klub Washington Capitals für die Rekordsumme von insgesamt 124 Mill. Dollar um 13 Jahre bis 2021 verlängert. Der Russe traf in dieser Saison 32 Mal in 43 Partien.

Die Washington Capitals aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL lassen sich die langfristigen Dienste ihres Superstars Alexander Owetschkin einiges kosten. Der Russe einigte sich mit dem Hauptstadt-Klub auf eine Vertragsverlängerung von 13 Jahren bis 2021. Dafür muss das Team des deutschen Nationalgoalies Olaf Kölzig insgesamt 124 Mill. Dollar auf den Tisch legen. Es ist der erste Vertrag in der NHL-Geschichte, der die Grenze von 100 Mill. Dollar durchbricht. Für die kommenden sechs Jahre kassiert der 22-Jährige jeweils neun, danach zehn Mill. Dollar.

"Alex ist der Stützpfeiler unseres Teams und ich glaube fest daran, dass er uns dabei helfen wird, unser ultimatives Ziel, einen Stanley-Cup-Sieg, zu erreichen", erklärte Capitals-Besitzer Ted Leonsis. Owetschkin erzielte in seinen bislang drei Spielzeiten in 206 Einsätzen 130 Tore und 120 Assists. In der laufenden Saison steht seine Bilanz bei 32 Toren und 20 Assists in 43 Partien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%