Eishockey NHL
Owetschkin zum MVP der NHL gewählt

Alexander Owetschkin von den Washington Capitals ist als bester Spieler der NHL mit der "Hart Trophy" ausgezeichnet worden. Auch seine Spielerkollegen kürten den Russen zum "MVP".

Große Ehre für Alexander Owetschkin: Der russische Stürmer in den Diensten der Washington Capitals ist mit der "Hart Trophy" als "Most Valuable Player" der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ausgezeichnet worden. 128 der 134 Stimmen fielen auf den 22-Jährigen, der in der abgelaufenen Saison in 82 Ligaspielen 65 Tore erzielte und insgesamt 112 Scorerpunkte verbuchte. Damit gingen auch die Art Ross Trophy für den besten Scorer sowie die Maurice Richard Trophy für den besten Torschützen an den Russen.

Zudem wurde Owetschkin bei der Zeremonie in Toronto auch von seinen Spielerkollegen als bester Akteur auf dem Eis ausgezeichnet und durfte dafür den Lester B. Pearson Award entgegennehmen.

Brodeur bester "Goalie"

Auch Stanley-Cup-Sieger Detroit Red Wings heimste weitere Trophäen ein. So wurde Owetschkins Landsmann Pawel Datsyuk als "Top Defensive Forward" geehrt und zudem für wenige Strafminuten und Fairplay ausgezeichnet. Sein schwedischer Teamkollege Nicklas Lidström bekam zum dritten Mal in Folge und sechsten Mal insgesamt die "Norris Trophy" für den besten Verteidiger.

Martin Brodeur von den New Jersey Devils wurde zum zweiten Mal hintereinander zum besten Torhüter gewählt, "Rookie of the Year" ist Patrick Kane von den Chicago Blackhawks. Die Auszeichnung als bester Trainer der Saison ging an Washingtons Trainer Bruce Boudreau.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%