Eishockey NHL
Panthers-Duo Belfour und Peltonen verhaftet

Der Kanadier Ed Belfour und sein finnischer Teamkollege Ville Peltonen von den Florida Panthers sind in Florida verhaftet worden. Während Belfour einen Polizisten angriff, traktierte Peltonen ein Feuerwehrauto.

Eine durchzechte Nacht in Miami/Florida endete für den kanadischen Torhüter Ed Belfour und seinen finischen Teamkollegen Ville Peltonen von den Florida Panthers aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL in Polizeigewahrsam. Dies berichtete der Miami Herold.

Der 41 Jahre alte Belfour musste von der Polizei mit einer Elektroschockpistole überwältigt werden, nachdem er sich in alkoholisiertem Zustand weigerte, einen Strandklub zu verlassen und einen Polizeibeamten angriff. Belfour hatte mit der kanadischen Nationalmannschaft bei den Winterspielen 2002 in Salt Lake City die Goldmedaille gewonnen.

An einer anderen Stelle in Miamis Vergnügungsbezirk South Beach wurde Peltonen aufgegriffen. Der 33 Jahre alte Flügelstürmer war dabei, ein Feuerwehrauto mit einer Metallstange zu traktieren. Nach Polizeiangaben gab es dafür aber kein Motiv.

Die beiden Spieler feierten das Ende der regulären NHL-Saison, nachdem ihr Klub die Playoffs verpasst hatte - schlugen dabei aber kräftig über die Stränge.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%