Eishockey NHL
Penguins beenden Siegeszug der Hurricanes

Die Carolina Hurricanes mussten in der NHL nach drei Siegen in Serie erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen. Ohne den verletzten Dennis Seidenberg unterlagen die "Canes" in Pittsburgh 3:4 nach Penaltyschießen.

Bei den Pittsburgh Penguins endete in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL der drei Spiele andauernde Siegeszug der Carolina Hurricanes. Das Team des deutschen Nationalspielers Dennis Seidenberg, der sich immer noch mit einer Knieverletzung herumplagt und nicht für die "Canes" zum Einsatz kam, musste sich dabei allerdings erst im Penaltyschießen gegen die Stahlstädter geschlagen geben

Gefeierter Held des Abends in der mit 17 132 Besuchern gefüllten Mellon Arena war einmal mehr Jungstar Sid "the Kid" Crosby, der mit seinem verwandelten Penalty den Sieg der Pinguine endgültig sicherstellte. Zuvor hatten in der regulären Spielzeit Ray Whitney, Tom Letowski und Justin Williams für die Gäste getroffen, Pittsburgh konnte durch Petr Sykora (2) und Adam Hall wieder ausgleichen.

Deftige Heimpleite für die "Büffel" gegen Columbus

Eine böse Überraschung erlebten auch die Buffalo Sabres, die sich nach drei Siegen in Serie vor heimischer Kulisse eine deftige 0:3-Pleite gegen die Columbus Blue Jackets einhandelten. Der Vorjahres-Halbfinalist kassierte damit im sechsten Saisonspiel bereits seine dritte Niederlage.

Jochen Hecht, der seinen Vertrag bei den "Büffeln" unter der Woche um vier Jahre verlängert hatte, kam insgesamt 15:36 Minuten zum Einsatz, ohne dabei jedoch nennenswerte Akzente zu setzen. Die Treffer für die "Blaujacken", die nun ebenfalls drei Siege und drei Niederlagen auf ihrem Konto haben, erzielten Michael Peca, Rick Nash und Nikolai Zherdev.

Die Ergebnisse des Spieltags in der Übersicht: Buffalo Sabres - Columbus Blue Jackets 0:3, Pittsburgh Penguins - Carolina Hurricanes 4:3 n.P., Chicago Blackhawks - Colorado Avalanche 5:3, Vancouver Canucks - Los Angeles Kings 2:4

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%