Eishockey NHL
Penguins drei Wochen ohne Jewgeni Malkin

Der russische Superstar Jewgeni Malkin von den Pittsburgh Penguins muss in der NHL wegen einer Schulterverletzung knapp drei Wochen pausieren.
  • 0

Die Pittsburgh Penguins müssen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) bis zu drei Wochen auf ihren Superstar Jewgeni Malkin verzichten. Der 23-jährige Russe laboriert an einer Schulterverletzung. "Das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme. Wir machen uns Sorgen um seine angeschlagene Schulter", so Penguins-Coach Dan Bylsma.

Malkin führte die Penguins in der abgelaufenen Saison mit 78 Assists und 113 Scorerpunkten zum Gewinn des Stanley Cups und wurde als wertvollster Spieler mit der Conn Smythe Trophy ausgezeichnet.

© SID

Kommentare zu " Eishockey NHL: Penguins drei Wochen ohne Jewgeni Malkin"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%