Eishockey NHL
Perfekter Start für die Hurricanes

Beim Europa-Gastspiel der NHL haben die Carolina Hurricanes den zweiten Erfolg gefeiert. Der Stanley-Cup-Sieger von 2006 besiegte die Minnesota Wild mit 2:1 nach Penaltyschießen.

Die Carolina Hurricanes haben beim Europa-Gastspiel der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL auch das zweite Duell mit den Minnesota Wild gewonnen. 24 Stunden nach dem 4:3 im Saisoneröffnungsspiel setzte sich der Stanley-Cup-Sieger von 2006 am Freitag in der finnischen Hauptstadt Helsinki 2:1 nach Penaltyschießen durch. Canes-Center Jeff Skinner sorgte im Shootout für die Entscheidung.

In Stockholm setzten sich die San Jose Sharks mit 3:2 gegen die Columbus Blue Jackets durch und starteten erfolgreich in die neue Saison. Den Siegtreffer für das Team des deutschen Torhüters Thomas Greiss, der nicht im Kader stand, erzielte Logan Couture im Schlussabschnitt. Die Blue Jackets schafften nach einem 0:2-Rückstand den Ausgleich, gingen am Ende aber doch leer aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%