Eishockey NHL
Rangers binden Shanahan und Lundqvist

Brendan Shanahan und Henrik Lundqvist gehen weiterhin für die New York Rangers aus der nordamerikanischen Profiliga NHL aufs Eis. Beide Spieler unterschrieben einen neuen Ein-Jahres-Vertrag.

Die New York Rangers haben die Verträge mit den beiden Free Agents Brendan Shanahan und Henrik Lundqvist jeweils um ein Jahr verlängert. Während die Vertragsverlängerung von Angreifer Shanahan schon länger erwartet worden war, mussten die Rangers für Torhüter Lundqvist tief in die Tasche greifen. Der Schwede kassiert in der kommenden Saison 4,25 Mill. Dollar. In der vergangenen Spielzeit hatte der Goldmedaillen-Gewinner von Turin 2006 gerade einmal 817 000 Dollar erhalten.

Der 38-jährige Shanahan gibt sich hingegen sogar mit weniger Gehalt zufrieden. Während der Routinier im vergangenen Jahr noch gut vier Mill. Dollar verdiente, ist sein neuer Vertrag lediglich mit zwei Mill. Dollar dotiert. Allerdings kann Shanahan durch Bonus-Zahlungen und Siegprämien zusätzlich bis zu 2,8 Mill. Dollar hinzuverdienen.

Nach der Verpflichtung der beiden Free Agents Chris Drury und Scott Gomez hatten die Rangers Probleme mit der Gehaltsobergrenze von 50,3 Mill. Dollar pro Team. Erst durch die Gehaltsreduzierung von Shanahan konnte das Traditionsteam die Probleme bändigen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%