Eishockey NHL
Ribeiro schießt Canadiens zum Sieg über Flyers

Erst konnte Mike Ribeiro seine Montreal Canadiens mit dem Treffer zum 2:2 in die Verlängerung gegen die Philadelphia Flyers schießen, dann erzielte der Center nach 2:28 Minuten das goldene Tor zum 3:2-Sieg.

Die Pittsburgh Penguins bleiben in der noch jungen Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) das einzige Team ohne Sieg. Am Dienstag mussten sich die Pinguine den Florida Panthers mit 3:4 nach Verlängerung geschlagen geben.

Nathan Horton hatte Florida zunächst in Führung geschossen, ehe Ryan Malone den Ausgleich herstellte. Martin Gelinas konnte aber noch vor dem Ende des ersten Drittels die 2:1-Führung der Panther erzielen. Im dritten Abschnitt brachten Lasse Pirjeta und Dick Tarnstrom Pittsburgh mit 3:2 nach vorne, Lukas Krajicek gelang aber gut zwei Minuten vor Ende der Partie der Ausgleich. In der Verlängerung machte dann Stephen Weiss bereits nach 53 Sekunden den Erfolg für Florida perfekt. Goalie Roberto Luongo war neben dem goldenen Torschützen Weiss mit 38 Saves ebenfalls Garant für den Sieg Floridas.

Ribeiro schießt Canadiens zum Sieg

Unterdessen haben die Nashville Predators ihre Serie aufrecht erhalten und bleiben das einzige ungeschlagene Team der NHL. Beim 5:3 gegen die Chicago Blackhawks machten Martin Erat, Yanic Perreault, Paul Kariya, David Legwand und Steve Sullivan bei Gegentreffern von Jim Dowd, Matthew Barnaby und Jim Vandermeer den Sieg perfekt. Predators-Goalie Tomas Vokoun hatte mit 38 Saves ebenfalls großen Anteil am Erfolg.

In Montreal war Mike Ribeiro der gefeierte Mann beim 3:2-Sieg der Canadiens in der Verlängerung gegen die Philadelphia Flyers, bei denen der deutsche NHL-Profi Dennis Seidenberg nicht zum Einsatz kam. Zunächst egalisierte Ribeiro nach knapp zehn Minuten des dritten Abschnitts den Spielstand zum 2:2, ehe der Center nach 2:28 Minuten der Verlängerung zum 3:2 einnetzen konnte.

Der Spieltag im Überblick:

New York Islanders - Atlanta Thrashers 4:3, Montreal Canadiens - Philadelphia Flyers 3:2, Pittsburgh Penguins - Florida Panthers 3:4, Nashville Predators - Chicago Blackhawks 5:3, Minnesota Wild - Vancouver Canucks 1:3, Colorado Avalanche - Edmonton Oilers 5:3, Phoenix Coyotes - St. Louis Blues 5:4, Los Angeles Kings - Mighty Ducks of Anaheim 3:1

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%