Eishockey NHL
Routinier Roenick kündigt Karriereende an

Angreifer Jeremy Roenick von den Phoenix Coyotes hat nach 18 Spielzeiten in der NHL sein Karriereende angekündigt. Der 37-Jährige erzielte in 1 252 Spielen 495 Treffer.

Routinier Jeremy Roenick hat nach 18 Spielzeiten in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL seinen Rücktritt angekündigt. Der 37 Jahre alte Center, der zuletzt bei den Phoenix Coyotes unter Vertrag stand, wurde neun Mal ins All-Star-Team berufen und erzielte in 1 252 Partien 495 Tore und 675 Assists und ist damit in der Bestenliste der US-Profis hinter Mike Modano (507) und Joey Mullen (502) die Nummer drei. Er stand mit den Chicago Blackhawks im Stanley-Cup-Finale 1992 und gewann mit dem US-Team 2002 Silber bei den Olympischen Winterspielen in Salt Lake City.

Der in Boston gebürtige US-Amerikaner wurde 1988 als Nummer acht des "Draft Picks" von den Blackhawks verpflichtet worden und spielte im weiteren Verlauf seiner Karriere auch für die Philadelphia Flyers, Los Angeles Kings und Phoenix. In der Spielzeit 1994/95 gab er zudem ein Gastspiel bei den Kölner Haien in der Deutschen Eishockey-Liga.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%