Eishockey NHL
Roy verlängert bei den Sabres

Center Derek Roy hat seinen Vertrag beim NHL-Klub Buffalo Sabres um sechs Jahre verlängert. In der abgelaufenen Saison erzielte der Kanadier 21 Tore und verbuchte zudem 42 Assists in 75 Spielen.

Derek Roy bleibt in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) weiterhin ein Teamkollge des deutschen Nationalspielers Jochen Hecht. Der kanadische Center hat seinen Vertrag bei den Buffalo Sabres um sechs Jahre verlängert.

In der abgelaufenen Spielzeit kam der 24-Jährige auf 63 Punkte. Er erzielte dabei in 75 Spielen 21 Tore und bereitete 42 weitere Treffer vor. "Derek ist ein zuverlässiger junger Spieler, der noch nicht am Ende seiner Entwicklung angelangt ist", betonte Darcy Regier, General Manager der Sabres, und ergänzte: "Er wird in den kommenden Jahren eine herausragende Rolle bei uns spielen und wir freuen uns sehr darüber, dass wir einen Spieler dieser Qualität für die Zukunft binden konnten."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%