Eishockey NHL
Russe Owetschkin schießt Kölzig-Klub zum Sieg

Die Erfolgsstory von Alexander Owetschkin in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL geht weiter. Beim 3:2-Sieg der Washington Capitals über die Anaheim Mighty Ducks erzielte der 20-Jährige alle "Caps"-Treffer.

Der russische Shootingstar Alexander Owetschkin war einmal mehr der Mann des Abends beim 3:2-Sieg nach Verlängerung der Washington Capitals bei den Anaheim Mighty Ducks. Dem 20-Jährigen gelang dabei erstmals ein Hattrick in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Nach 2:04 Minuten in der Verlängerung netzte der Hoffnungsträger der Capitals zum siegbringenden 3:2 ein. Der deutsche Nationaltorhüter Olaf Kölzig stand bei den "Caps" diesmal nicht auf dem Eis und musste Ersatz-Goalie Brent Johnson den Vortritt lassen.

Johnson machte seine Sache gut und parierte 32 Schüsse in seinem ersten Spiel seit dem 28. Dezember. Damit konnten die Hauptstädter den ersten Sieg nach sechs Niederlagen in Folge einfahren. Nach torlosem Auftaktdrittel brachte Owetschkin die Gäste nach 1:45 Minuten im zweiten Spielabschnitt auf Zuspiel von Chris Clark in Führung. Knapp drei Minuten später glich Joffrey Lupul aus, ehe Owetschkin mit seinem zweiten Treffer die "Caps" wieder nach vorne schoss.

Zwar gelang den Gastgebern in Person von Travis Moen im Schlussdrittel noch einmal der Ausgleich, doch in der Verlängerung schlug Owetschkin erneut zu und erzielte damit bereits seinen 30. Treffer im 43. Spiel. Beeindruckend: Für die drei Tore benötigte der russische Youngster gerade einmal vier Torschüsse.

Trotz des Erfolges bleiben die Capitals in der Southeast Division auf dem letzten Tabellenplatz mit nunmehr 14 Siegen und 29 Niederlagen. Anaheim verlor durch die Niederlage wichtigen Boden im Kampf um die Play-off-Plätze.

Devils bauen Siegesserie weiter aus

In einer weiteren Partie des Abends setzten sich die New Jersey Devils deutlich mit 3:0 gegen die Vancouver Canucks durch. Nach Treffern von Viktor Kozlow und Brian Gionta (2x) feierten die Devils den fünften Sieg in Folge. Seit der Rückkehr des Tschechen Patrik Elias sind die "Teufel" damit noch ungeschlagen. Bei den Gästen aus Kanada stand der deutsche Nationalverteidiger Sven Butenschön nicht auf dem Eis.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Carolina Hurricanes - Nashville Predators 5:4, Atlanta Thrashers - St. Louis Blues 2:0, New Jersey Devils - Vancouver Canucks 3:0, Tampa Bay Lightning - Columbus Blue Jackets 4:2, Chicago Blackhawks - Pittsburgh Penguins 4:1, Mighty Ducks of Anaheim - Washington Capitals 2:3

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%