Eishockey NHL
San Jose und Colorado eine Runde weiter

In der Eishockey-Profiliga NHL haben die San Jose Sharks und die Colorado Avalanche die nächste Play-off-Runde erreicht. San Jose bezwang Nashville 2:1, Colorado kam zu einem 3:2 nach Verlängerung über Dallas.

Die San Jose Sharks haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL die erste Runde überstanden. Die Mannschaft der deutschen Nationalspieler Christian Ehrhoff und Marcel Goc gewann in der "best-of-seven"-Serie in Nashville bei den Predators mit 2:1 (1:0, 1:0, 0:1) und entschied den Viertelfinal-Vergleich damit mit 4:1 zu ihren Gunsten. Nach 19:59 Minuten im ersten Drittel brach Steve Bernier den Bann und sorgte für die Gäste-Führung, Patrick Marleau sorgte mit seinem siebten Play-off-Treffer zum 2:0 im zweiten Drittel für die Vorentscheidung, der Kanadier Paul Kariya konnte im Schlussdrittel lediglich Ergebniskosmetik betreiben.

Ebenfalls die erste Play-offf-Runde überstanden haben die Colorado Avalanche. Bei den Dallas Stars kamen sie zu einem 3:2 (0:0, 2:1, 0:1, 1:0)-Erfolg nach Verlängerung. Left Wing Andrew Brunette sorgte mit seinem Treffer nach 13:55 Minuten in der Overtime für das Weiterkommen. Jim Dowd und Joe Sakic hatten die ersten zwei Tore für Colorado markiert, der Finne Jussi Jokinen sowie Bill Guerin waren für die Stars erfolgreich.

Sabres siegen ohne Hecht

In Abwesenheit des deutschen Nationalspielers Jochen Hecht haben die Buffalo Sabres die Philadelphia Flyers mit 3:0 (1:0, 1:0, 1:0) bezwungen. Den Sabres fehlt damit noch ein Sieg, um in die nächste Runde einzuziehen. Tim Connolly, Jean-Pierre Dumont und der russische Auswahlspieler Maxim Afinogenow trafen beim Heimsieg, der Buffalo den 3:2-Vorsprung in der "best-of-seven"-Serie einbrachte.

Ebenfalls mit 3:2 in Führung liegen die Carolina Hurricanes gegen die Montreal Canadiens. Beim 2:1 (1:0, 1:1, 0:0)-Erfolg brachte Eric Staal die Hurricanes in Überzahl im ersten Spielabschnitt in Führung, Matt Cullen schraubte die Führung im zweiten Drittel auf 2:0, ehe der russische Olympia-Teilnehmer Alex Kowalew den Treffer zum 1:2-Endstand aus Sicht seines Teams markierte.

Der Spieltag im Überblick:

Nashville Predators - San Jose Sharks 1:2, Carolina Hurricanes - Montreal Canadiens 3:1, Buffalo Sabres - Philadelphia Flyers 3:0, Dallas Stars - Colorado Avalanche 2:3 nach Verlängerung

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%