Eishockey NHL
Selanne schießt Anaheim zum Sieg gegen Detroit

Die Anaheim Ducks aus der NHL sind im Finale der Western Conference gegen die Detroit Red Wings mit 3:2 in Führung gegangen. Matchwinner beim 2:1 nach Verlängerung war Teemu Selanne, der den Siegtreffer erzielte.

Die Anaheim Ducks stehen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) vor dem Einzug ins Finale um den Stanley Cup. In der Nacht zu Montag setzten sich die "Enten" im fünften Spiel gegen die Detroit Red Wings mit 2:1 nach Verlängerung durch und liegen in der "best-of-seven"-Serie mit 3:2 vorne. Anaheim fehlt nun noch ein Sieg zum Erreichen der Endspielserie. Dort warten die Ottawa Senators um den deutschen NHL-Legionär Christoph Schubert, die im Conference-Finale die Buffalo Sabres um den Deutschen Jochen Hecht ausschalteten.

Niedermayer rettet Ducks in die Overtime

Mit seinem Siegtreffer zum 2:1 nach 11:57 Minuten der ersten Verlängerung avancierte Teemu Selanne zum Matchwinner auf Seiten Anaheims. Dabei hatte vor 20 003 Zuschauern in der Joe Louis Arena in Detroit alles nach einem knappen Heimsieg der Red Wings ausgesehen, lagen die Hausherren doch bis kurz vor Ende der regulären Spielzeit mit 1:0 vorne. Doch 48 Sekunden vor Schluss rettete Scott Niedermayer die Ducks bei einem 6:4-Überzahlspiel - Coach Randy Carlyle hatte Goalie Jean-Sebastien Giguere bei einem Powerplay der Ducks zusätzlich vom Eis genommen - mit seinem Tor zum 1:1 noch in die Overtime. Zudem zeigte Torhüter Giguere sein bestes Spiel in der Serie gegen Detroit, musste nur beim Führungstreffer im zweiten Drittel durch Andreas Lilja hinter sich greifen und war mit 36 Saves ein sicherer Rückhalt seines Teams.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%