Eishockey NHL
Senators machen Schritt aus der Krise

Die Ottawa Senators können doch noch gewinnen. Nach fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen besiegte das Team von Nationalspieler Christoph Schubert die Edmonton Oilers 3:2.

Dank eines 3:2-Sieges im kanadischen Duell bei den Edmonton Oilers haben die Ottawa Senators in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen Schritt aus der Krise gemacht. Das Team des deutschen Nationalspielers Christoph Schubert hatte zuletzt fünf der vergangenen sechs Spiele verloren. Jason Spezza, Daniel Alfredsson und Brian Lee trafen für Ottawa, Ethan Moreau sowie Liam Reddox waren für Edmonton erfolgreich. Schubert bekam 16:57 Minuten Eiszeit.

Weniger erfolgreich verlief der Abend für den deutschen Nationalspieler Jochen Hecht. Seine Buffalo Sabres mussten sich auf eigenem Eis den Washington Capitals 2:4 geschlagen geben. Brooks Laich, Chris Bourque und Nicklas Backström hatten die Gäste aus der Hauptstadt 3:0 in Führung gebracht, ehe Adam Mair im Schlussabschnitt für Buffalo auf 1:3 verkürzte. 43 Sekunden vor dem Ende gelang Boyd Gordon mit einem Treffer ins leere Gehäuse das 4:1 der Capitals, Clarke Macarthur sorgte wenige Augenblicke vor dem Ende noch für Ergebniskosmetik. Hecht stand 18:17 Minuten auf dem Eis und verbuchte einen Assistpunkt bei Macarthurs' Treffer zum 2:4. Washington gewann damit neun der vergangenen zehn Spiele.

Boston siegt weiter

Mit dem 14. Sieg aus den vergangenen 15 Spielen haben die Boston Bruins ihre Vormachtstellung in der Eastern Conference eindrucksvoll unterstrichen. Das Team des derzeit verletzten deutschen Nationalspielers Marco Sturm setzte sich 5:2 bei den Pittsburgh Penguins durch. Nachdem die Gastgeber durch den Tschechen Petr Sykora in Führung gegangen waren, drehten Zdeno Chara und Marc Savard das Spiel zugunsten der Gäste. Pascal Dupuis gelang zwar noch einmal der Ausgleich, doch Phil Kessel, Martin St. Pierre und Dennis Wideman sorgten am Ende für den ungefährdeten Sieg der Bruins.

Der Spieltag in der Übersicht:

Buffalo Sabres - Washington Capitals 2:4, Toronto Maple Leafs - Atlanta Thrashers 4:3 n.V., Pittsburgh Penguins - Boston Bruins 2:5, Tampa Bay Lightning - Montreal Canadiens 1:2 n.P., Detroit Red Wings - Chicago Blackhawks 4:0, St. Louis Blues - New Jersey Devils 3:4, Edmonton Oilers - Ottawa Senators 2:3, Vancouver Canucks - Philadelphia Flyers 2:3.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%