Eishockey NHL
"Sens" siegen ohne Schubert, "Canes" verlieren

Beim 5:2 seiner Ottawa Senators in Philadelphia durfte NHL-Legionär Christoph Schubert nur zusehen. Carolina verlor ohne den verletzten Dennis Seidenberg 0:5 gegen Florida.

Sieg und Niederlage für die Teams der deutschen NHL-Legionäre in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga. Während die Ottawa Senators beim 5:2 in Philadelphia ebenso das Eis als Sieger verließen wie die Tampa Bay Lightning beim 6:4 gegen Toronto, mussten die Carolina Hurricanes eine 0:5-Schlappe gegen Florida hinnehmen.

Deutsche Kufen-Cracks nicht im Einsatz

Die deutschen Kufen-Cracks waren dabei allerdings nicht im Einsatz. Während Christoph Schubert auf Seiten Ottawas vor dem Spiel aus dem Kader gestrichen wurde, sind Carolinas Dennis Seidenberg sowie Tampa-Goalie Olaf Kölzig derzeit aufgrund von Verletzungen außer Gefecht.

Alle drei Teams liegen derzeit in der Eastern Conference außerhalb der Play-off-Ränge. Mit 59 Zählern hat Carolina als Neunter derzeit drei Punkte Rückstand auf den achten und letzten Play-off-Platz, Tampa Bay (49) und Ottawa (48) haben nur die Ränge zwölf und 13 inne.

Den Auswärtssieg der "Sens" machten Dany Heatley (2), Jason Spezza, Nick Foligno und Antoine Vermette perfekt, Matchwinner für Florida war Goalie Tomas Vokoun mit 42 Saves. Für Tampa Bay traf Ryan Malone doppelt, die weiteren Tore erzielten Mark Recchi, Martin St. Louis, Steven Stamkos und Vincent Lecavalier.

Der Spieltag im Überblick:

Philadelphia Flyers - Ottawa Senators 2:5, Carolina Hurricanes - Florida Panthers 0:5, Tampa Bay Lightning - Toronto Maple Leafs 6:4, Detroit Red Wings - Minnesota Wild 4:2, Nashville Predators - St. Louis Blues 4:3 n.P., Phoenix Coyotes - Vancouver Canucks 3:4, Los Angeles Kings - Calgary Flames 0:2

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%