Eishockey NHL
Sharks geben Ehrhoff nach Vancouver ab

Christian Ehrhoff und Verteidigerkollege Brad Lukowich verlassen die San Jose Sharks und gehen in der kommenden NHL-Saison für die Vancouver Canucks aufs Eis.

Neuer Arbeitgeber für Christian Ehrhoff in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL: Der 27-Jährige wechselt von den San Jose Sharks zu den Vancouver Canucks. Mit Ehrhoff verlässt auch Verteidigerkollege Brad Lukowich den letztjährigen Vorrundensieger der Western Conference in Richtung Kanada. Das neue Abwehrtrio bei den Canucks komplettiert Routinier Mathieu Schneider (zuletzt Montreal Canadiens).

Im Gegenzug kommen die Youngster Patrick White und Daniel Rahimi nach San Jose. Die "Haie" wollen durch die Transfers ihr verfügbares Budget entlasten.

Ehrhoff erzielte in seiner bisherigen NHL-Karriere in 341 Spielen 25 Tore und gab 107 Vorlagen. In der letzten Spielzeit sammelte der Ex-Krefelder 42 Punkte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%