Eishockey NHL
Sharks kassieren neunte Niederlage in Folge

Langsam aber sicher nimmt die Niederlagenserie der San Jose Sharks in der NHL beängstigende Ausmaße an. Das Team um Marco Sturm, Christian Ehrhoff und Marcel Goc kassierte gegen Detroit (6:7) die neune Pleite in Folge.

Die Partie zwischen den San Jose Sharks und den Detroit Red Wings in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL wird den 17 496 Zuschauern im HP Pavilion noch lange im Gedächtnis bleiben. Der 7:6-Sieg der Red Wings war ein Beispiel für die neue NHL: Ein offensives Spiel mit vielen Toren. Für die deutschen Kufen-Cracks Marco Sturm, Marcel Goc und Christian Ehrhoff dürfte dies jedoch nur ein schwacher Trost gewesen sein - am Ende standen "ihre" Sharks mit leeren Händen da.

Allen voran die beiden Routiniers Mathieu Schneider (drei Tore) und Brendan Shanahan (zwei Tore binnen 70 Sekunden) hatten maßgeblichen Anteil am Auswärtssieg der Red Wings. "Das war einfach verrückt", sagte Schneider nach der Partie. "So ein Spiel habe ich schon seit Jahren nicht mehr gesehen. Das war heute Abend die neue NHL", so Schneider weiter. Angreifer Robert Lang steuerte zudem fünf Assists bei. Zuvor hatte Detroit fünf von sechs Spielen verloren.

Bei den Sharks herrschte hingegen Katerstimmung. Das Team aus Kalifornien kassierte bereits die neunte Niederlage in Folge. Auch Tore von Marco Sturm (zum 2:1) und Marcel Goc (zum 6:5) konnten den Fall der "Haie" nicht bremsen. "Es ist frustrierend. Wir machen sechs Tore und gehen trotzdem als Verlierer vom Eis. Wir haben zu viele leichte Gegentore kassiert", ärgerte sich Goc.

Auch den meisten anderen deutschen NHL-Cracks erging es nicht besser. Verteidiger Sven Butenschön unterlag mit seinen Vancouver Canucks 1:2 bei den Phoenix Coyotes, Torhüter Olaf Kölzig und die Washington Capitals mussten sich mit 2:3 nach Penaltyschießen bei den New York Rangers geschlagen geben. Lediglich für Christoph Schubert und die Ottawa Senators gab es einen Grund zur Freude: Das Team besiegte die Boston Bruins mit 4:2.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Philadelphia Flyers - New York Islanders 2:4, Toronto Maple Leafs - Montreal Canadiens 4:3, Ottawa Senators - Boston Bruins 4:2, New York Rangers - Washington Capitals 3:2, Atlanta Thrashers - Florida Panthers 7:4, St. Louis Blues - Columbus Blue Jackets 3:4, Nashville Predators - Dallas Stars 1:3, Phoenix Coyotes - Vancouver Canucks 2:1, Los Angeles Kings - Chicago Blackhawks 3:2, San Jose Sharks - Detroit Red Wings 6:7

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%