Eishockey NHL
Shootout-Pleiten für Schubert, Ehrhoff und Goc

Christoph Schubert und die Ottawa Senators unterlagen Boston mit 3:4 nach Penaltyschießen. Auch die San Jose Sharks mit Christian Ehrhoff und Marcel Goc verloren im Shootout.

Die Ottawa Senators müssen in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL unter ihrem neuen Headcoach Cory Clouston weiter auf den ersten Sieg warten. Beim 3:4 nach Penaltyschießen gegen NHL-Spitzenreiter Boston Bruins gelang den Kanadiern aber immerhin der erste Punktgewinn nach dem Trainerwechsel.

Bei den Senators kehrte Christoph Schubert auf die Eisfläche zurück, nachdem Clouston bei seinem missglücktem Debüt gegen die Los Angeles Kings (0:1) noch auf den deutschen Nationalspieler verzichtet hatte. Allerdings erhielt der Verteidiger nur 7:19 Minuten Einsatzzeit.

Für die Entscheidung zugunsten der Bruins, die die Saison ohne den Langzeitverletzten Marco Sturm beenden müssen, sorgte P.J. Axelsson. Nachdem neun Schützen vergeben hatten, beendete der Schwede den Shootout.

Ebenfalls ins Penaltyschießen ging es für Christian Ehrhoff und Marcel Goc mit den San Jose Sharks, das deutsche Duo musste sich aber wie Schubert am Ende mit einem Zähler begnügen. 3:4 hieß es gegen die Carolina Hurricanes, bei denen Dennis Seidenberg wegen seiner Leistenverletzung erneut nicht zum Einsatz kam. Sergej Samsonow verwandelte den entscheidenden Penalty und fügte San Jose die erst siebte Saisonniederlage zu. Mit 78 Punkten bleiben die Sharks aber hinter Boston (84) das zweitbeste Team der NHL. Carolina (57) liegt im Osten einen Zähler hinter den Play-off-Plätzen, Ottawa (42) hat bereits 16 Punkte Rückstand zu Rang acht.

Unterdessen hat Superstar Alexander Owetschkin von den Washington Capitals bei der 4:5-Niederlage gegen die Los Angeles Kings sein 200. NHL-Tor erzielt. Der Russe ist erste der vierte Spieler, der diese Marke innerhalb seiner ersten vier Spielzeiten durchbrochen hat. Zuvor war dies Wayne Gretzky, Mike Bossy und Mario Lemieux gelungen. In der laufenden Saison hat Owetschkin bereits 37 Treffer markiert.

Der Spieltag im Überblick:

Washington Capitals - Los Angeles Kings 4:5, Ottawa Senators - Boston Bruins 3:4 n.P., Florida Panthers - New York Islanders 3:2, Nashville Predators - Anaheim Ducks 4:2, St. Louis Blues - Edmonton Oilers 1:2 n.P., Colorado Avalanche - Dallas Stars 3:2, Calgary Flames - Chicago Blackhawks 2:5, San Jose Sharks - Carolina Hurricanes 3:4 n.P.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%