Eishockey NHL
Sturm trifft beim Kantersieg gegen Carolina

Marco Sturm hat mit den Boston Bruins den ersten Saisonsieg gefeiert. Beim 7:2-Kantersieg gegen Carolina traf der deutsche Stürmer zum 4:0 und verbuchte zudem einen Assistpunkt.

Die Boston Bruins haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL im zweiten Spiel ihren ersten Saisonsieg eingefahren. Das Team des deutschen Nationalspielers Marco Sturm feierte einen 7:2-Kantersieg über die Carolina Hurricanes. Erste Saisonerfolge fuhren auch Marcel Goc im ersten Saisonspiel mit den Nashville Predators (3:2 n.P. gegen Dallas) und Thomas Greiss im zweiten Anlauf mit den San Jose Sharks (4:1 gegen Anaheim) ein.

Niederlagen setzte es dagegen für Dennis Seidenberg mit den Florida Panthers (0:4 gegen Chicago), Christian Ehrhoff mit den Vancouver Canucks (0:3 gegen Colorado) und Jochen Hecht mit den Buffalo Sabres (1:2 n.V. gegen Montreal). Christoph Schubert muss indes auf sein Pflichtspieldebüt für sein neues Team Atlanta Thrashers warten. Die Thrashers gewannen ohne den deutschen Nationalspieler 6:3 gegen Tampa Bay.

Tor und Assist für Marco Sturm

Marco Sturm, der 12:25 Minuten für Boston auf dem Eis stand, traf gegen Carolina mit seinem ersten Saisontor zum zwischenzeitlichen 4:0, den Treffer zum 7:2-Endstand bereitete der Stürmer mit einem Assist vor. Von den anderen Deutschen konnte sich kein Spieler in die Scorerliste eintragen. Goalie Greiss saß bei den San Jose Sharks nur auf der Bank.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%