Eishockey NHL
Sturms Bruins ohne Durchschlagkraft

In der NHL hat Marco Sturm mit seinen Boston Bruins eine Niederlage einstecken müssen. Das Team aus New England verlor 0:1 bei den New York Rangers.

Eine Niederlage gab es für die Boston Bruins und Marco Sturm in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL. Dem 2:0 am Samstag gegen die Edmonton Oilers folgte am frühen Sonntagnachmittag ein 0:1 bei den New York Rangers. Die Bruins liegen in der Northeast Division nur auf Rang vier.

Goalie Thomas Greiss feierte mit den San Jose Sharks am Sonntagmittag einen 5:1-Sieg bei den Carolina Hurricanes. Greiss war als Ersatz für Stamm-Torhüter Jewgeni Nabokow allerdings nur Zuschauer und verfolgte den fünften Sieg der Sharks in Folge durch die Tore von Kent Huskins, Brad Straubitz, Douglas Murray, Marc-Edouard Vlacic und Patrick Marleau von der Bank aus. San Jose führt die Pacific Division weiter an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%