Eishockey NHL
Tampa Bay gewinnt ersten "Draft Pick"

Die Tampa Bay Lightning haben die Verlosung um den ersten "Pick" beim "Entry Draft" der NHL gewonnen. Nur die schwächsten fünf Teams der laufenden Saison waren dabei im Lostopf.

Die reguläre Saison der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL ist gerade erst zu Ende gegangen, die Play-offs stehen erst kurz vor ihrem Start, und doch gehen die Vorbereitungen auf die neue Spielzeit schon in die heiße Phase. Am Montag gewannen die Tampa Bay Lightning per Los das Recht der ersten Auswahl im Juni anstehenden "Entry Draft". Im Topf für dieses Privileg waren die fünf schlechtesten Teams der laufenden Saison. Tampa Bay hatte zusammen mit den Los Angeles Kings mit nur 71 Zählern die wenigsten Punkte erzielt und nur 31 von 82 Partien gewinnen können.

Die Kings dürfen als Zweite auswählen, danach folgen die Atlanta Thrashers, die St. Louis Blues und die New York Islanders. Als heißer Favorit auf den ersten "Pick" gilt Steven Stamkos, 18 Jahre alter kanadischer Center der Sarnia Sting aus der Ontario Hockey League.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%