Eishockey NHL
Teufel in Play-offs, Satan entscheidet Stadtduell

Während die New Jersey Devils durch einen 4:3-Sieg nach Verlängerung gegen Carolina den Play-off-Platz sicherten, entschied Miro Satan mit zwei Treffern das New Yorker Stadtduell in der NHL zugunsten der Islanders.

Die New Jersey Devils haben den Einzug in die Play-offs der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL perfekt gemacht. Nach einem hart umkämpften 4:3-Erfolg nach Verlängerung über die Carolina Hurricanes können die "Teufel" als sechstes Team der Eastern Conference für den Kampf um den Stanley Cup planen.

Brian Gionta hieß der Matchwinner auf Seiten New Jerseys. Der Stürmer traf nach 28 Sekunden der Overtime zum vielumjubelten Siegtreffer, nachdem Carolina erst 46 Sekunden vor Ende des dritten Abschnitts der 3:3-Ausgleich gelungen war. Mit nunmehr 95 Punkten liegt New Jersey auf Rang drei der Atlantic Division, die Hurricanes haben als Champion der Southeast Division (109 Zähler) den Play-off-Platz ebenfalls bereits sicher.

Satan Matchwinner für die Islanders

Unterdessen konnten sich die New York Islanders im Stadtduell mit den Rangers 3:2 durchsetzen. Matchwinner für die "Insulaner" war Miroslav Satan, der sowohl zum 1:0 als auch zum vorentscheidenden 3:0 einnetzte. Während die Islanders die Play-offs jedoch bereits verpasst haben, bleiben die Rangers Spitzenreiter der Atlantic Division und haben als Dritter der Eastern Conference den Play-off-Platz sicher.

Schubert gewinnt Duell mit Sturm

Christoph Schubert hat mit den Ottawa Senators derweil das "deutsche" Duell gegen Marco Sturm und seine Boston Bruins mit 4:3 nach Verlängerung für sich entschieden. Dabei gelang Verteidiger Schubert ein Assistpunkt zur 1:0-Führung Ottawas durch Antoine Vermette. Nationalstürmer Macro Sturm hätte kurz darauf den Ausgleich erzielen können, scheiterte aber mit einem Penalty. Auch sein Assist zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich reichte Boston am Ende nicht zum Sieg. Ottawas Zdeno Chara schob nach 40 Sekunden der Overtime zum entscheidenden 4:3 ein.

Der Spieltag im Überblick:

New York Rangers - New York Islanders 2:3, Philadelphia Flyers - Pittsburgh Penguins 4:3, Carolina Hurricanes - New Jersey Devils 3:4, Toronto Maple Leafs - Florida Panthers 6:5, Ottawa Senators - Boston Bruins 4:3, Tampa Bay Lightning - Atlanta Thrashers 2:6, Detroit Red Wings - Edmonton Oilers 2:0, St. Louis Blues - Nashville Predators 0:2, Minnesota Wild - Chicago Blackhawks 2:0, Dallas Stars - Columbus Blue Jackets 3:2, Colorado Avalanche - Phoenix Coyotes 6:4, Calgary Flames - Mighty Ducks of Anaheim 3:0

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%