Eishockey NHL: Tolles Rangers-Comeback wird belohnt

Eishockey NHL
Tolles Rangers-Comeback wird belohnt

Die New York Rangers sahen im Gastspiel bei den Montreal Canadiens lange wie die sicheren Verlierer aus, doch ein Kraftakt drehte die NHL-Partie noch und New York siegte mit 5:3.

Die New York Rangers haben in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga (NHL) Moral bewiesen und ein fast schon verlorenes Spiel noch zu ihren Gunsten gedreht. Im einzigen Sonntagspiel lag das Team aus dem "Big Apple" bei den Montreal Canadies nach 26 Spielminuten schon mit 0:3 hinten, drehte dann aber gewaltig auf und trat mit einem 5:3-Sieg im Gepäck die Rückreise an.

Die drei Russen Andrej Markow, Alex Kowalew und Sergej Kostitsin hatten die Canadiens jeweils im Überzahlspiel souverän in Führung gebracht, ehe Michal Rozsival ebenfalls im Power-play nach 28:39 Minuten der Anschlusstreffer gelang. Es war ein Tor mit Signalwirkung für die Rangers, denn noch vor der Schlusssirene des zweiten Abschnitts sorgten Brandon Dubinsky und Scott Gomez für den Ausgleich.

Drury und Straka sorgen für die Entscheidung

Chris Drury brachte New York dann 50:09 Spielminuten mit seinem Treffer endgültig auf die Siegerstraße, Martin Straka machte 90 Sekunden vor dem Ende mit dem 5:3 dann endgültig alles klar.

"Hoffentlich gibt uns dieses Spiel neuen Mut für die kommenden Aufgaben, denn das war sicherlich ein toller Sieg für uns, auswärts und nach einem 0:3-Rückstand", freute sich Matchwinner Drury. Sein Team bleibt in der Atlantic Division mit nun 60 Punkten auf Play-off-Kurs, Montreal wird diese Niederlage nicht zurückwerfen. Mit 65 Zählern liegen die Kanadier in der Northeast Division weiter auf Rang zwei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%