Eishockey NHL
"Wunderkind" Stamkos als Nummer eins zu Tampa Bay

Wie erwartet haben sich die Tampa Bay Lightning beim NHL-Draft für Steven Stamkos als Nummer eins entschieden. Der 18-Jährige gilt als bester Spieler seiner Generation.

Steven Stamkos ist der neue Hoffnungsträger der Tampa Bay Lightning. Das 18 Jahre alte Ausnahme-Talent ging wie erwart bei der Draft-Lotterie der NHL als Nummer eins an den Ex-Meister aus Florida. "Er hat einen großartigen Sinn für Eishockey und ist unglaublich reif", sagte General Manager Jay Feaster über den Youngster, der für Sarnia Sting in der Ontario Hockey League in 124 Spielen 100 Tore und 97 Assists verbuchen konnte und als bester Spieler seiner Generation gilt.

Als Nummer zwei sicherten sich die Los Angeles King zogen Verteidiger Drew Doughty von Guelph Storm, auch die Atlanta Thrashers holten sich in Zach Bogosian einen Abwehrmann als Nummer drei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%